Spielberichte

06.09.20 SV Hochhausen/TSG Impfingen 2/ TSV TBB 3 - TSV Jahn Kreuzwertheim 1:2 (1:1)

Unnötige Heimniederlage der „Dritten“ zum Saisonauftakt in Hochhausen

Aufstellung: Dittmann, Michel S., Siehr, Vonier, Dörr (Rossi), Michel M., Koll, Reinhard, Gärtner (Rudolf), Altarshah, Schäfer

Bank: Rudolf, Harter, Beidak, Steck, Rossi


Pünktlich um 14:00 Uhr wurde das erste Rundenspiel der beiden Mannschaften in Hochhausen angepfiffen. Von Anfang an hatte die Heimelf gute Chancen, welche teilweise sehr schön rausgespielt waren. Jedoch erzielte die Auswärtsmannschaft in der 20. Minute wie aus dem Nichts durch einen „Sonntagsschuss“ von Schreck das 0:1. Doch die Spielgemeinschaft ließ sich dadurch nicht beirren und setzte den Gegner weiter gut unter Druck, verfehlte oft nur knapp den Anschlusstreffer. Kurz vor der Halbzeit gab es einen Freistoß für die Heimelf, welcher durch Kapitän Siehr ausgeführt wurde und zu einer Großchance durch Koll führte. Ob der Ball bereits nach Koll´s Schuss hinter der Linie war, oder erst beim Nachschuss von Altarshah ließ sich nicht aufklären. Die Mannschaften gingen jedenfalls mit dem 1:1 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ging es mit weiteren Möglichkeiten für das spielbestimmende Heimteam weiter, aber die Abschlüsse waren nicht zwingend genug und somit reichte es nicht für die Führung. Auf der Gegenseite schaffte es die Gastmannschaft mit ihrer eigentlich erst zweiten richtigen Torchance in der 61. Minute durch Jeßberger nach einer Unaufmerksamkeit der Gastgeber nach einem langen Einwurf auf 1:2 zu erhöhen. Die Heimelf ging immer weiter in die Offensive und erhöhte immer mehr das Risiko. Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Mannschaften über diverse Schiedsrichterentscheidungen kamen in einer hektischen Schlussphase immer mehr auf und hemmten den Spielfluss. In diesen Schlussminuten verletzte sich zudem Michel S. und konnte die Partie nicht fortsetzen. Dennoch versuchte die Heimelf alles um noch den Ausgleich zu erzielen doch es blieb schlussendlich beim doch recht glücklichen Sieg der Gäste.