TSV Tauberbischofsheim – VFR Gerlachsheim 2:0 (0:0)

Wichtige 3 Punkte eingefahren
Beim gestrigen Spiel gegen den VFR Gerlachsheim zeigte unsere Mannschaft kein gutes Spiel.

Bilder: Jutta Muck

Das Spiel war geprägt von langen Ballbesitzphasen ohne Durchschlagskraft. So war es der VFR, der die erste Großchance überraschender Weise liegen ließ. In der Folgezeit hielt der Keeper des VFR einmal glänzend und man verpasste zweimal knapp nach einem Kopfball. Kurz nach der Halbzeit dann das erlösende 1:0 durch Mirko Papenhoff. Doch auch die 1:0 Führung hatte gestern keinen wirklichen Auftrieb gegeben. Gerlachsheim verteidigte weiterhin geschlossen und konzentriert. Es wurde eine wahre Geduldsprobe für die Heimmannschaft. Gerlachsheim lauerte auf ihre Gelegenheit und der TSV auf die Vorentscheidung. Dies gelang dann kurz vor dem Schlusspfiff, als Manuel Breitenbach der Hintermannschaft entwischen konnte und überlegt zum 2:0 einschob. Das Fazit gestern war ganz klar, kein gutes Spiel aber wichtige 3 Punkte.

Bereits am Samstag, bedingt durch den Maifeiertag, ist man in Kreuzwertheim zu Gast. Um vergnügt in den 1. Mai zu starten, ist ein Sieg gegen den Gegner vom Main, der im Moment auf einem Abstiegsplatz liegt, notwendig. Im Hinspiel siegte unsere Mannschaft knapp mit 2:1