Trainer Andre Dörr nach zwei erfolgreichen Jahren verabschiedet

Frauenfußball
Am 19.06. verabschiedete das Frauenteam der SpG Dittwar / Tauberbischofsheim schweren Herzens Ihren Trainer Andre Dörr.

Nahezu der komplette Kader ließ es sich nicht nehmen, ihren engagierten Trainer zu verabschieden und diese ungewöhnliche und viel zu kurze Saison gemeinsam zu beenden. Die Spielführerinnen Selina Haas und Laura Hartnagel bedankten sich im Namen aller Spielerinnen für die erfolgreiche und gute Zeit mit akribischen Vorbereitung und Durchführung der Trainings und das engagierte coachen an der Außenlinie. Lobende Worte richtete anschließend auch Andre an die Mannschaft und seine Co Trainerin Janin Faulhaber und wünschte dem jungen Team weiterhin eine gute Entwicklung und Spaß am Fußball spielen. Er betonte, dass er weiterhin bei den Spielen dabei sein werde, denn seine Frau Verena Dörr wolle auch nach der Geburt des dritten Kindes wieder für die SpG auf Torejagd gehen, während er sich um die Jungs kümmere. Zum Abschluss gab Janin Faulhaber bekannt, dass sie ab der kommenden Saison als Cheftrainerin zur Verfügung stehen und das Team erfolgreich weiterführen wolle. Der krönende Abschluss der Veranstaltung war dann auch in den frühen Stunden des Samstags die Geburt von Willy Dörr. Herzlichen Glückwunsch liebe Vreni und Andre!