Danke MARIO , Danke ARTHUR

Danke MARIO (r.), Danke ARTHUR (l.)!

Zwei lang gediente TSV Akteure nehmen sich nun mehr Zeit für Berufliches und Privates

Mario Fleischer hat diese Saison das Traineramt, das er beim TSV seit der Saison 2015/16 übernommen hatte, an das Duo Anthony Stein und Philipp Kircher übergeben. In seiner Trainer-Zeit erlebten wir erfolgreiche Zeiten mit einstelligen Tabellenplätzen in der Landesliga. Mit Mario hatten wir einen Trainer, der wie kein zweiter den Fußball gelebt hat und dem wir die fußballerische und taktische Entwicklung der Mannschaft in letzten Jahren verdanken. Leider blieb ihm in seiner letzten - durch Corona verkürzten - Saison der direkte Wiederaufstieg verwehrt. Uns bleiben deine taktischen Konzepte, Dribblings und Tore als Aushilfspieler und immer motivierenden (und niemals lauten) Kabinenansprachen in bester Erinnerung.

DANKE, MARIO!

Arthur Zichler durchlief sämtliche Jugendstationen bei unserem TSV und konnte sich auch sofort in der aktiven Mannschaft beweisen. Er erlebte bei uns erfolgreiche Zeiten in der Kreis- und Landesliga und hielt die TSV Abwehr in so mancher Abwehrschlacht zusammen. Immer verlässlich auf und neben dem Platz waren nicht nur seine fußballerischen Fähigkeiten, sondern auch sein wertvoller Rat als Physio. Beruflich werden dich weiterhin Sport- und Muskelverletzungen begleiten, den Rasen tauscht du nun leider gegen einen anderen Untergrund, wie z. B. das Surfbrett.

DANKE, ARTHUR!