C- Juniorinnen Staffelsieger

Die C-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim sind am Sonntag, ein Spieltag vor dem offiziellen Rundenende,

mit einem Sieg gegen die JSG Rockenau/Eberbach mit 3:0 bis jetzt ungeschlagen Meister ihrer Klasse geworden. Bei noch einem auszutragenden Spiel sind sie vom Zweitplatzierten nicht mehr einzuholen.

Die Frühjahrsrunde begann am 13.03 mit einem 5:0 gegen den FC Hettingen. Danch kam der SC Klinge Seckach ins Tauberstation. In einem sehr umkämpften Spiel stand es am Ende 2:1 für den TSV. Danch bezwang man den FE Eichel mit 2:0. Im Auswärtsspiel bei der JSG Rockenau/Eberbach gingen wir mit 3:0 als Sieger vom Platz. Im nächsten Heimspiel gegen die JSG Neckartal gab es ein 6:0 für die C-Juniorinnen des TSV. Beim FC Hettingen setzten sich die Mädels mit 3:0 durch.

Beim wichtigen Spiel in Seckach gabe es dann einn 0:0, was eine kleine Vorentscheidung in der Meisterschaft darstellte. Beim 10 jährigen Jubiläum der TSV-Mädchen-Fußballateilung kam der FC Eichel ins Tauberstadion. Hier war das Endergebnis 4:1. Bis jetzt musste die Torhüterin des TSV nur 2 mal den Ball aus dem Tor holen.

Geschossen habe die Mädels schon 28 Tore. Es gab lediglich 1 Unendschieden bei dem zweitplatzierten SC Klinge Seckach. Im letzten Spiel geht es an den Neckar nach Zwingenberg zum JSG Neckartal.