B-Junioren 2020/21 der JSG Mittleres Taubertal

Auch die Fußballjugend ist in die neue Saison gestartet. Aber auch hier war der Start nicht ganz einfach.

Durch die vielen Auflagen und Hygienevorschriften ist der Trainings-und Spielbetrieb für die Trainer und Betreuer wesentlich zeitaufwändiger geworden.
Mit einem Kader von 38 Spielern gehen die B-Junioren in die neue Saison 2020/21. Mit Spielern aus Tauberbischofsheim, Distelhausen, Werbach, Impfingen, Hochhausen, Grünsfeld und Dittwar spielen die B-Junioren unter dem Namen JSG Mittleres Taubertal. Neben den bisherigen Trainern Werner Kaibel, Thomas Schmitt und Christian Vath, konnte Dominik Horwath aus Dittigheim als weiteren Trainer gewonnen werden. Die Vorbereitungszeit war wie in den letzten Jahren auch recht kurz, da bereits am letzten Ferienwochenende das erste Pflichtspiel anstand. Viele Spieler waren am Ende der Ferien noch in Urlaub und standen den Trainern somit nicht zur Verfügung. Für die neue Saison wurden zwei Mannschaften gemeldet. Eine 11er-Mannschaft in der Landesliga (Odenwald) und eine 9er-Flex-Mannschaft in der Kreisliga. Dadurch kann sichergestellt werden, dass alle Spieler zu Spielpraxis kommen.

Am vergangenen Wochenende bestritt die Landesligamannschaft ihr erstes Pflichtspiel. Gegner war die JSG Seckachtal. Die Jungs konnten die Partie mit 2:1 gewinnen und die ersten Punkte einfahren. Natürlich taten sich unsere Jungs noch etwas schwer, da es wegen der CORONA-Pandemie seit November letzten Jahres das erste Spiel war.

Die nächsten Spiele finden am Samstag, 19.09.2020 statt:
Landesliga:  JSG Neckar-Odenwald : JSG Mittleres Taubertal
Kreisliga: JSG Nassig/Wildbach/Maintal 2 : JSG Mittleres Taubertal 2