Auflagen beim Trainingsbetrieb

 

Ab dem 11. Mai darf ein Training in Kleingruppen unter bestimmten Bedingungen wieder stattfinden. Dabei gilt: Die Gesundheit aller am Trainingsbetrieb Beteiligten sowie die Eindämmung der COVID-19-Pandemie müssen weiterhin oberste Priorität besitzen?

? Die Auflagen des Landes:

? Es sind maximal 5 Personen per 1000qm zulässig

? Kontaktfreies Training: Der Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern muss während der gesamten Trainingseinheiten zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden

? Umkleiden, Duschen und Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen

? Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung gereinigt & desinfiziert werden

? Teilnehmende jeder Trainingseinheit müssen dokumentiert werden

? Eine für die Einhaltung der Auflagen verantwortliche Person muss benannt werden

? Die Vereine müssen mit ihrer Kommune sicherstellen, dass der Trainingsbetrieb behördlich gestattet ist