23.02.2019 Fußballerinnen beteiligen sich an Stadtsäuberungsaktion Picobello

Bei herrlichem Sonnenschein begrüßte Bürgermeister Wolfgang Vockel alle Helfer der Stadtsäuberungsaktion und beteiligte sich selbst tatkräftig daran.

Den Bereich vom Stadion, Dittigheimer Weg, Taubenhausweg und Grabenweg wählten die Fußballerinnen, um dort Weggeworfenes einzusammeln und rund ums Stadion sauber zu machen. Steffi Hartnagel nutzte die Zeit und säuberte auch gleich die Tribühne.

Nach dem Mittagessen in der Sparkasse freuten sich die Freiwilligen über ein Eis vom Dolomiti.